Der Johannesprolog

Intensive Meditationstage

Bildungshaus Horrem - Brunnen (c) Exerzitien- und Bildungshaus Klosteroase Horrem
Bildungshaus Horrem - Brunnen
Datum:
Mittwoch, 25. November 2020 18:00 - Sonntag, 29. November 2020 13:00
Ort:
Exerzitien- und Bildungshaus "Klosteroase"
Höhenweg 51
Salvatorianerinnen
50169 Kerpen-Horrem
NRW Deutschland

Der Johannes-Prolog - die Einleitung in das Evangelium nach Johannes – entfaltet eine tiefgründige Theologie über das Verhältnis zwischen Gott, Jesus Christus und den Menschen. Der Text eröffnet eine Fülle von Anregungen zur Vertiefung christlicher Spiritualität und Wegweisung für die Praxis der Meditation.

Neben den Vorträgen wird in diesem Seminar die Meditation des Schweigens im Stil des Zen intensiv praktiziert. Die Übungen umfassen Zazen (Sitze in Stille in Meditationshaltung) und Kinhin (meditatives Gehen).

Körperwahrnehmungsübungen und Imaginationen etc. helfen dabei, die einzelnen Erfahrungen ganzheitlich zu vertiefen.

Hilfreich sind Grunderfahrungen in der Praxis der Meditation des Schweigens.

 

Elemente:

Vorträge, Zazen, Kinhin, eutonische Übungen, Imaginationen, geführte Reflektionen etc.

Details zu dieser Veranstaltung

Termin

25.11.2020, 18:00 Uhr - 29.11.2020, 13:00 Uhr


Veranstaltungsort

Exerzitien- und Bildungshaus "Klosteroase"
Höhenweg 51, 50169 Kerpen-Horrem
Tel.: 02273/602-350 -351
bildungshaus@salvatorianerinnen.de
www.bildungshaus-klosteroase-horrem.de


Zielgruppe

Interessierte


Leitung

Dr. Wolfgang Siepen


Kosten

beim Veranstalter erfragen


Anmeldung

Exerzitien- und Bildungshaus Klosteroase Horrem
02273 602-351
bildungshaus@salvatorianerinnen.de 

Anmeldeschluss: 10.11.2020