"Wer gesammelt in der Tiefe lebt..."

Exerzitien mit Impulsen Edith Steins (1891-1942)

Klosteroase Horrem (c) Bildungshaus Horrem - Brunnen
Klosteroase Horrem
Datum:
Sonntag, 11. Oktober 2020 18:45 - Sonntag, 18. Oktober 2020 13:00
Ort:
Exerzitien- und Bldungshaus "Klosteroase" Horrem
Höhenweg 51
Salvatorianerinnen
50169 Kerpen-Horrem
NRW Deutschland

Einstimmung mit meditativen- und Sakraltänzen

Warum sich nicht einmal eine „erfüllte“ Auszeit gönnen, ...

... „geistliche“ Vertiefung und (Neu-) Orientierung? Leben und Erfahrungen einer Frau können dabei (auch Männern) helfen, im eigenen Leben und Tun diese Dimensionen (wieder) zu entdecken. Geboren als deutsche Jüdin, sucht die Begabte nach Sinn und Wahrheit auch für ihr Leben. Nach längerer Phase ohne religiöse Bindung kommt sie in intensivere Berührung mit christlichem Glauben im Bekanntenkreis. Sie fällt zwei Lebensentscheidungen: Taufe 1922 und bewusster Eintritt in den Karmelitenorden 1933 zu Beginn des „Dritten Reiches“. Ihre Abstammung wird dann auch ihr zum tödlichen Verhängnis ...

Voraussetzung: Bereitschaft, sich auf Elemente und Impulse der Exerzitien einzulassen

Details zu dieser Veranstaltung

Termin

11.10.2020, 18:00 Uhr bis 18.10. 13:00 Uhr


Veranstaltungsort

Exerzitien- und Bildungshaus "Klosteroase" Horrem
Höhenweg 51
50169 Kerpen-Horrem
www.bildungshaus-klosteroase-horrem.de

Zielgruppe

Interessierte


Leitung

P- Felix M. Schandl OCarm


Kosten

521,50 €


Anmeldung

Exerzitien- und Bildungshaus "Klosteroase" Horrem
Tel.: 02273-602-350 /-351
bildungshaus@salvatorianerinnen.de

Anmeldeschluss: 26.09.2020